GTP Häschen Spielraum
GTP Häschen Essbereich
GTP Häschen Schlafraum
GTP Häschen Bad/Toilette
GTP Häschen Garderobe

GTP Häschen

Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel

Johann Wolfgang von Goethe

Herzlich willkommen bei den Häschen

Die Räumlichkeiten der Häschen befinden sich in einem Mehrfamilienhaus in der Tannenstraße 25 im Erdgeschoss.
Wir betreuen Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren.

Die liebevoll eingerichtete 90 m² Wohnung besteht aus einem großen Spieleraum, der den Kindern verschiedene Möglichkeiten bietet, um sich frei und sicher zu bewegen. Eine Kuschelecke lädt zum Ausruhen ein, in der Kinderküche werden die Kinder kleine Küchenchefs, die Leseecke fördert kleine Philosophen und selbstverständlich steht auch eine Werkbank für unsere zukünftigen Mechaniker und Schreiner zur Verfügung. Jedes Kind darf nach eigenem Interesse und Entwicklungsstand frei entscheiden, was es spielen möchte und sollte an manchen Tagen nicht das Richtige dabei sein, unterstützen wir es in seiner Findung.

Im Anschluss an den Spieleraum befindet sich ein großer Kindertisch mit Krippen- und Wichtelstühlen für gemeinsame Aktivitäten wie Basteln, Kneten, Malen. Auch die Brotzeit und das Mittagessen werden dort eingenommen. Im freundlich kuscheligen Schlafraum finden die Kinder je nach Alter entweder ein Kuschelbett oder ein Babybett zum Schlafen vor. Der Eingangsbereich besteht aus einer Garderobe, in der jedes Kind über seinen eigenen Platz verfügt. Unser Bad- und Hygienebereich ist ausgestattet mit Wickeltisch, Waschbecken und Toiletten auf Kleinkindhöhe. Auch ein großer Garten mit Kletterturm, Rutsche und Sandkasten steht den Kindern zur Verfügung.

Dies alles macht die Wohnung für die Kinder zu einem zweiten Zuhause, in dem sie sich wohlfühlen können.

Schon immer war die Villa Kunterbunt ein Ort, dem das Wohlergehen des Kindes wichtig ist.

Wir respektieren und achten die natürlichen Entwicklungsprozesse der Kinder und geben ihnen so viel individuelle Begleitung, wie sie von uns brauchen und einfordern. Eine abwechslungsreiche, vorbereitete Umgebung inspiriert die Kinder zum individuellen Lernen. Hier bekommen sie Zeit und Raum, ihre Stärken und Schwächen zu leben und die Welt der Erwachsenen so schrittweise kennen zu lernen. Das Leben nach dem eigenen Bauplan, der Zugang zur inneren Stille und die Achtung vor dem Leben sind uns besonders wichtig.

Ein wesentlicher Punkt ist der Respekt vor der Einzigartigkeit eines jeden Kindes, der Respekt vor seinen ihm eigenen Fähigkeiten, Eigenarten und Entwicklungskräften. Es soll dem Kind die Möglichkeit gegeben werden, sich nach seinem eigenen Entwicklungsrhythmus und nach seiner individuellen Wachstumszeit zu entfalten. Dabei benötigt das Kind die Hilfe der Erwachsenen.

Nadine Schaller

Jahrgang 1983

Mutter von 2 Kindern
2011 Ausbildung zur TM bei Elly Heuss Knapp mit Bundeszertifikat
Seit 2011 in der Villa Kunterbunt

Ingrid Franck

Jahrgang 1970

Mutter eines Sohnes
2008 Ausbildung zur TM
2012 Bundeszertifikat
Seit 2003 in der Villa Kunterbunt, die zu dieser Zeit eine Spielgruppe war

Ursula Daum

Jahrgang 1983

Mutter von 2 Kindern
Ausbildung zur TM 2007
Seit 2017 in der Villa Kunterbunt