Der Verein "Kinderparadies Villa Kunterbunt e.V."

Werden Sie Mitglied!

Hier können Sie den Mitgliedsantrag downloaden und unsere Satzung ansehen:

Mitgliedsantrag
Mitgliedsantrag.pdf
PDF-Dokument (??? kB)
Satzung
Satzung_neu_JHV14112016.pdf
PDF-Dokument (14,2 kB)

 

Die Vorstandschaft

Das Kinderparadies "Villa Kunterbunt" befindet sich in der Tannenstraße 25 in Faistenhaar sowie in der Fichtenstraße 10 in Hofolding.

Die Kinderbetreuungsstätte wird vom gemeinnützigen Verein "Kinderparadies Villa Kunterbunt" getragen.

Am 14.11.2017 fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt, bei der die Vereinsmitglieder, sowie weitere Eltern und die Mitarbeiter anwesend waren. Die Vorstandschaft setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

Christine Reinicke (Nov. 2018 ausgeschieden)
   - Foto oben Mitte
   - verheiratet, 2 Kinder
   - wohnhaft in Faistenhaar
   - Juristin
   - Mitglied seit 03/2015
   - ab 11/2015 2. Vorsitzende
   - seit 11/2017 1. Vorsitzende
Christina Schmidt
   - Foto 2. von links
   - verheiratet, 3 Kinder
   - wohnhaft in Riedhausen
   - Landwirtin, Pferdewirtschaftsmeisterin
   - 2009 Gründungsmitglied des Vereins
   - ab 07/2009 bis 11/2017 Schriftführerin
   - seit 11/2017 2. Vorsitzende
Karola Püschel
   - Foto links
   - ledig, 3 Kinder
   - wohnhaft in Faistenhaar
   - Diplom-Betriebswirtin (BA)
   - Mitglied seit 11/2015
   - seit 11/2015 Schatzmeisterin
Thomas Mayer
   - Foto 3. von rechts
   - verheiratet, 2 Kinder
   - wohnhaft in Brunnthal
   - Funkelektroniker, Elektromeister (IHK)
   - 2009 Gründungsmitglied des Vereins
   - ab 07/2009 bis 11/2012 Schatzmeister
   - seit 11/2012 Beisitzer
Nicole Hesse
   - Foto rechts
   - verheiratet, 2 Kinder
   - wohnhaft in Brunnthal
   - Stewardess
   - Mitglied seit 09/2015
   - seit 11/2017 Beisitzerin
Maik Krebs
   - Foto 3. von links
   - ledig, 4 Kinder
   - wohnhaft in Brunnthal
   - Elektriker
   - Mitglied seit 07/2016
   - seit 11/2017 Beisitzer
Bianca Kèry
   - Foto 2. von rechts
   - verheiratet, 3 Kinder
   - wohnhaft in Hofolding
   - Verwaltungsangestellte
   - Mitglied seit 09/2011
   - ab 11/2012 Beisitzerin
   - seit 11/2017 Schriftführerin
 

 

Vereins-Chronik

Die Villa Kunterbunt wurde im Jahre 1998 von einer Elterninitiative nach einer Idee von Evelyn Blischke als Spielgruppe für Kinder von 2 bis 4 Jahren gegründet.

In der Gemeinde Brunnthal selbst gab es zu dieser Zeit noch keine Betreuungsmöglichkeit für Kinder unter 3 Jahren. Die Kindergärten nahmen erst Kinder ab dem vollendeten 3. Lebensjahr auf. Für viele Eltern, die wieder in den Beruf einsteigen wollten, war die Not groß.

Zur Unterstützung der Initiative stellte der damalige Bürgermeister Günter Prell das alte Rathaus in der Höhenkirchner Straße 2 in Hofolding zur Verfügung.

Das Angebot beschränkte sich zuerst auf vier Vormittage mit je 3 Stunden Betreuung. Da es von den Eltern sehr gut angenommen und die Nachfrage immer größer wurde, kam der 5. Tag mit hinzu und die Betreuungszeit wurde auf je 4 Stunden erweitert.

Da die Gemeinde Brunnthal 2008 die Räumlichkeiten für die Erweiterung der Kinderkrippe benötigte, zog die Spielgruppe in die gemeindeeigene Wohnung der Tannenstraße 25 neben dem Kindergarten in Faistenhaar. Immer häufiger wurde von den Eltern längere Betreuungszeiten gewünscht und angefragt.

Das 2005 entwickelte BayKiBiG (Bayrisches Kinder-Bildungs- und Betreuungsgesetz) ergab für uns als Spielgruppe neue Möglichkeiten der Betreuungsform. Nach langen Recherchen trat Bernadette Büttner mit der Idee zur Gründung einer Großtagespflege (GTP) an Bürgermeister Stefan Kern heran. Nach Ausbildung zur Tagesmutter und nach dem Umbau der Räume hatten wir die Chance, die Idee der Großtagespflege umzusetzen.
Letztlich galt es noch die Frage der Trägerschaft zu klären. Da die Mitarbeiter sich nicht zur Gründung des Vereines zur Verfügung stellen konnten, musste ein anderer Weg gefunden werden. Bürgermeister Stefan Kern stellte sich sofort als 1. Vorsitzenden zur Verfügung und bat weitere Gemeinderatsmitglieder diesen Aufbau zu unterstützen, da er vom Konzept der Großtagespflege überzeugt war.

Durch Zuzug von Familien in die Gemeinde sah Bürgermeister Stefan Kern in der Erweiterung der Großtagespflege die Möglichkeit, weitere Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren anzubieten. Diese dritte GTP wurde dann im ehemaligen Pfarrhaus auf Kosten der Gemeinde verwirklicht. Erneut wurde Frau Büttner mit dieser großen Aufgabe betraut. Am 10. März 2013 konnten erneut 8 Plätze in der GTP angeboten werden.

Da die GTP mittlerweile eine anerkannte familienfreundliche Betreuungsform ist und den Kinderkrippen gleichgestellt wird, konnten wir im März 2016 nochmals 5 Plätze im ehemaligen Pfarrhaus im OG anbieten und im September 2017 die 4 GTP der Gemeinde zur Verfügung stellen.

 

GRÜNDUNG 2009

Gründung Großtagespflege: Bernadette Büttner

 

VEREINSGRÜNDUNGSMITGLIEDER

Stefan Kern, Vorsitzender
Anouchka Andres, Stellv. Vorsitzende
Thomas Mayer, Schatzmeister
Christina Schmidt, Schriftführerin
Arthur Wendelgaß, Beisitzer
Christl Schulz, Beisitzer

Kassenprüfer:
Matthias Amtmann
Christian Schleich

Gründung des Vereines Villa Kunterbunt e.V. im Juli 2009